OrtsunionenSchüren

Ortsunion Schüren: Bauarbeiten auf der Schüruferstraße

In einem Leserbrief nimmt Reinhard Frank, Ratsmitglied und Ortsunionsvorsitzender, Stellung zum Artikel „Teilstück freigegeben“ aus den Ruhr Nachrichten vom 18.01.2018:

„Es ist schade, dass die Donetz erst darauf hingewiesen werden muss, dass zumindest ein teilstück der Schüruferstraße wieder freigegeben werden kann, weil die Arbeiten fertig sind. Eine Woche vorher schien die Öffnung der Schüruferstraße, von der Ringofenstraße bis zum Nagelpötchen, erst im Februar möglich zu sein. Auch die Komplettsperrung über 1,5 km, von der RIngofenstraße bis zur B236, hätte nicht sein müssen. Sehr zögerlich wurden Teilbereiche der Absperrungen zurückgebaut, trotzdem dort keine Arbeiten ausgeführt wurden. Hierdurch hatten die Anwohner große Umwege in Kauf nehmen müssen und die Gewerbetreibenden Umsatzeinbußen. Ich denke mit Unbehagen an die Folgearbeiten auf der Schüruferstraße und hoffe, dass die einzelnen Stabsstellen sich untereinander absprechen.“

Ähnliche Beiträge

Back to top button
Close
X