Unkategorisiert

Kreisparteiausschuss: Thesen zum Thema „Wohnen“

Der Kreisparteiausschuss der CDU Dortmund hat unter dem Titel „Wohnen – Zwischen Stadtgestaltung und Grundbedürfnis“ Thesen zu diesem zentralen Themenfeld kommunaler Entwicklung beschlossen.

Als Gäste und Experten konnten Franz-Bernd Große-Wilde, Vorstandsvorsitzender der Spar- und Bauverein Dortmund eG, Richard Schmalöer, Architekt, und Ludger Wilder, Planungsdezernent der Stadt Dortmund begrüßt werden.

Nachstehend finden Sie das Beschlusspapier:

CDU_Dortmund_Kreisparteiausschuss_Thesen_zum_Wohnen

 

Related posts

Ortsunion Wellinghofen besucht Brotmanufaktur

KGF

Rat setzt Farce ein Ende

Ralf Binnberg Kreisgeschäftsstelle

Neuausrichtung bei der Förderung der Kinder im Vorschulbereich

admin

Dies Webseite nutzt Cookies um die Benutzererfahrung und Bedienung zu vereinfachen. Verstanden. Mehr erfahren

Login

X

Register