Frauen UnionUnkategorisiert

Leben im Alter mit Wohlfühlfaktor – Das Erfolgsmodell „Augustinum“ macht es möglich

Am letzten Mittwoch besuchte die CDU Frauenunion Dortmund-Hörde und –Hombruch gemeinsam mit der Ratskandidaten Barbara Menzebach das Augustinum in Dortmund-Kirchhörde. Schon bei Eintritt in das Haus konnte man eine herzliche Atmosphäre spüren, die allen Bewohnern entgegen gebracht wird.

Frau Dina Horn, Direktorin des Hauses, erklärte, dass das Augustinum ein Haus sei, in dem sich Senioren ihre Eigenständigkeit behalten und ein selbstbestimmtes Leben führen können mit allen Vorteilen, die eine große Gemeinschaft mit sich bringt. Hier kann man gemeinsam mit anderen Bewohnern kulturelle Veranstaltungen besuchen, Karten spielen oder einen Spaziergang im hauseigenen Park unternehmen. Die Individualität jedes einzelnen Bewohners wird nicht nur bei der Einrichtung der Wohnungen berücksichtigt. Auch die Auswahl der Mahlzeiten im hauseigenen Restaurant sind so aufgebaut, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Neben einem Einkaufsladen und einem Friseurgeschäft befindet sich sogar eine Sparkassenfiliale im Haus, so dass auch Bewohner, die durch körperliche Einschränkungen nur ungern das Haus verlassen, alles vor Ort erledigen können. Und natürlich ist auch ein ambulanter Pflegedienst im Haus, der durch ein gut vernetztes System sofort weiß, in welchem Appartement Hilfe benötigt wird.

Auch sehr interessant war das von Frau Horn vorgestellte Modell der „PflegekostenErgänzungsRegelung – PER“. Hier zahlen die Bewohner monatlich 500,- Euro für Pflegekosten – egal wie hoch die Pflegekosten sind. Kommen also zusätzlich Leistungen im Pflegefall hinzu, sind diese mit den 500,- Euro abgedeckt.

Die CDU-Frauen waren begeistert von der dort gelebten Philosopie „gemeinsam lachen und leben“. Dass Gemeinsamkeit verbindet kann man im Augustinum sehen und erleben. Die momentan 246 Bewohner können sich glücklich schätzen in einem Haus zu leben, in dem jeder Einzelne respektiert wird. Hier findet auch im Alter ein niveauvolles Leben statt, in dem der Mensch im Vordergrund steht.

Ähnliche Beiträge

Back to top button
Close

Notice: Undefined index: img in /home/sudortmu/public_html/wp-content/plugins/ct-ultimate-gdpr/includes/views/cookie-popup.php on line 116
X