Frauen UnionKommunalwahl 2012Unkategorisiert

Schwache weibliche Wahlbeteiligung beunruhigt CDU-Kreisfrauen

Mit Besorgnis und Erstaunen nimmt die CDU-Kreisfrauen UnionDortmund den geringen Anteil an weiblichen Wählerinnen bei der Kommunalwahl am vergangenen Sonntag zur Kenntnis. In einer ersten Analyse der Wählerstruktur ergibt sich der bedenklich niedrige Anteil von nur noch 24 % der Frauen, die am Wahltag ihre Stimme abgegeben haben.

Besonders in den Altersgruppen 35-44 Jahre und über 60 Jahren ist ein gravierender Rückgang zu beklagen.

„Wenn man bedenkt, wie hart sich Frauen ihr Wahlrecht erstreiten mussten und in manchen Ländern auch heute noch dafür kämpfen, ist es schon traurig zu sehen, wie fahrlässig bei uns mit dem WahlRECHT umgegangen wird“, sind sich die FU-Kreisvorsitzende Michaela Uhlig und ihre Stellvertreterin CDU-Ratsfrau Justine Grollmann in ihrer Bewertung einig. Nichtsdestotrotz wollen beide Damen gemeinsam mit ihrem Vorstand weiterhin daran arbeiten, Frauen politisch zu motivieren. „Nirgendwo ist politische Teilhabe so direkt möglich, wie auf kommunaler Ebene“, ermuntert Frau Uhlig alle Frauen zum Engagement. Die einfachste Form der Teilhabe ist der Gang zur Wahlurne, der interessanteste die aktive Mitwirkung in einer Partei.

„Besonders die CDU bietet mit ihrer Frauen Union die Möglichkeit, sich gezielt für die Themen einzusetzen, welche den Frauen am Herzen liegen. Auch die Mitarbeit in den anderen Parteigremien schafft die Chance, unmittelbar Einfluss auf die Geschehnisse in Dortmund und den einzelnen Stadtbezirken zu nehmen“, erläutert die FU-Kreisvorsitzende weiter. „Dass Frauen sich einbringen wollen, zeigen die vielen verschiedenen Gruppierungen, die z. Bsp. in der Vereinigung der Frauenverbänden aktiv mitwirken“, ergänzt Frau Grollmann die Ausführungen von Frau Uhlig.

„Nun kommt es darauf an, den Menschen zu vermitteln, dass Wahlrecht mehr ist als eine lästige Nebensache, sondern gesellschaftliche Verpflichtung“, fasst die FU-Kreisvorsitzende die Zielsetzung der Frauen Union im Hinblick auf eine deutliche Verbesserung der Wahlbeteiligung zusammen.

Ähnliche Beiträge

Back to top button
Close

Notice: Undefined index: img in /home/sudortmu/public_html/wp-content/plugins/ct-ultimate-gdpr/includes/views/cookie-popup.php on line 116
X