Frauen Union

CDU-Frauen bei „Dortmund a la Carte“

Auch in diesem Jahr trafen sich die Damen der Kreisfrauen Union zu ihrem traditionellen, gemeinsamen Besuch des Gourmetfestes „Dortmund a la Carté“ auf dem Hansaplatz.

Das Zusammentreffen in gemütlicher Runde soll den Frauen die Möglichkeit geben, sich
neben der politischen Arbeit auch auf persönlicher Ebene besser kennenzulernen.

„Politik wird von Menschen gemacht. Deshalb ist es wichtig, auch im persönlichen Umgang miteinander eine Basis zu schaffen, auf der in der politischen Arbeit eine konstruktive und kollegiale Zusammenarbeit aufgebaut werden kann“, erläutert die FU-Kreisvorsitzende Michaela Uhlig die Hintergründe der Aktion.

Des Weiteren ermöglichen diese Treffen, welche von den CDU-Frauen in unregelmäßigen Abständen in verschiedenen Lokalitäten durchgeführt werden, interessierten Damen die Gelegenheit, unverbindlich Kontakt zur Frauen Union aufzunehmen. „Alle sind uns willkommen, ob jung oder alt, um zu reden oder sich politisch einzubringen. Wir freuen uns auf jeden, der die Nähe zu uns sucht“, lädt Frau Uhlig alle Frauen herzlich ein.

Schon so manche gute Idee hatte ihren Ursprung in diesen lockeren Gesprächsrunden.

In diesem Jahr stand natürlich die bevorstehende Wiederholung der Kommunalwahlen im Fokus der Gespräche. Dass die CDU-Frauen hierbei eine bedeutende Rolle einnehmen Wollen und ihren Beitrag zu einer erfolgreichen Wahl beitragen werden, versteht sich von selbst.

Da auch das Wetter mitspielte, wurde es ein schöner Abend. Und auch einen kleinen Abstecher zum „Alten Markt“ ließen sich die fußballbegeisterten Damen nicht nehmen, wo an diesem Abend das neue BVB-Trikot vorgestellt wurde.

Verantwortlich: Michaela Uhlig

Ähnliche Beiträge

Back to top button
Close

Notice: Undefined index: img in /home/sudortmu/public_html/wp-content/plugins/ct-ultimate-gdpr/includes/views/cookie-popup.php on line 116
X