Frauen Union

Dortmunder Frauen Union begrüßt Durchbruch bei der Mütterrente

Eine entscheidende Weichenstellung für die Mütterrente ist erfolgt. Der angestrebte Einstieg in die bessere Anerkennung der  Kindererziehungszeiten für Mütter mit Kindern, die vor 1992 geboren sind, ist beachtlich. „Ein Rentenpunkt bedeutet monatlich rund 28 Euro mehr Rente pro Kind (Ost: 25 Euro). Dies ist sowohl Anerkennung von Lebensleistung und ein Beitrag gegen die Altersarmut von Frauen“, freut sich die Dortmunder FU-Kreisvorsitzende Michaela Uhlig über die erzielte Einigung der  Unionsparteien.

Ältere Mütter sollen dieses Rentenplus von einem Entgeltpunkt monatlich für jedes Kind ab 2014 bekommen. Damit wird die Gerechtigkeitslücke zwischen jüngeren und älteren Müttern schrittweise geschlossen. „Besonders älteren Müttern standen nicht die umfangreichen Möglichkeiten der Kinderbetreuung zur Verfügung. Umso mehr  gilt es, ihre Leistung zu honorieren“, ergänzt Frau Uhlig. „Das oftmals angesprochene Finanzierungsproblem sehen wir nicht als Hindernis. Hier wird sich eine angemessene Lösung finden. Wir favorisieren langfristig ein steuerfinanziertes Modell, um die Rentenkassen bzw. die Beitragszahler  nicht dauerhaft zusätzlich zu belasten“, untermauert die FU-Kreisvorsitzende die angestrebten Pläne für mehr Rentengerechtigkeit.

Die Frauen Union kämpft seit 10 Jahren für eine bessere Anerkennung der Kindererziehungszeiten in der Rente für Mütter, deren Kinder vor 1992 geboren sind. Eine landesweite Unterschriftenaktion der Frauen Union 2012 wurde vor Ort  von den Dortmunder CDU-Frauen aktiv unterstützt und stieß auf große Resonanz  in der Öffentlichkeit. „Wir erwarten eine zeitnahe Umsetzung des Beschlusses“, unterstreicht Frau Uhlig die klare Forderung der Dortmunder Frauen Union Richtung Berlin. „Dieses  werden wir auch unseren Bundestagskandidaten Steffen Kanitz und Thorsten Hoffmann mit auf den Weg geben“, nehmen die CDU-Frauen ihre Hoffnungsträger in die Pflicht.

Ähnliche Beiträge

Back to top button
Close

Notice: Undefined index: img in /home/sudortmu/public_html/wp-content/plugins/ct-ultimate-gdpr/includes/views/cookie-popup.php on line 116
X